Sitz-/ LagerungshilfenGymnastikball

Gymnastikball Gymnic Classic 55

Artikel-Nr.: 35001055
Teilen |
Optionen
SFr. 19.00
exkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Falsche Be- und fehlende Entlastung sowie schlechte Haltung führen auf Dauer zu Verspannungen, Schmerzen. Diesen Veränderungen und Fehlstellungen können Sie durch gezielte Gymnastik -,  Bewegungs- und Kräftigungsübungen, mit dem Gymnastikball, vorbeugen. Auch bei bereits auftretenden Beschwerden bietet der Gymnastikball eine rasche Linderung und Haltungsverbesserung, weil er den Rücken auf verschiedene Arten entlasten kann. Zum Beispiel wird der Gymnastikball zum Sitzen - ergänzend zu einem ergonomischen Bürostuhl oder anderen Sitzmöbeln - empfohlen: Setzen Sie sich dafür 2 - 3 Mal täglich für je 20 - 30 Minuten auf den Gymnastikball. Achten Sie hierbei unbedingt darauf, dass Sie die richtige Gymnastikballgröße verwenden und der Ball korrekt aufgepumpt ist.
Einsatzbereiche des Gymnastikballes:
- Haltungsschule / Rückenschule
- Säuglings- und Geburtsvorbereitungsgymnastik
- Gruppengymnastik
- Rehabilitation
- Rückenentlastende Sitzmöglichkeit
Beim Einsatz für Säuglings- und Geburtsvorbereitungsgymnastik empfiehlt sich zur Sicherheit der Einsatz einer zusätzlich erhältlichen Ballschale, Art.-Nr. 16653 000.
Um für Sie persönlich die richtige Größe auszuwählen, gehen Sie bitte von der Körpergröße oder der Armlänge des Anwenders aus. Wichtig ist, dass der ganze Fuß beim Sitzen Bodenkontakt hat.
Körpergröße
:
bis 145 cm = ca. 45 cm Ø  / bis 155 cm = ca. 55 cm Ø / bis165 cm = ca. 60 cm Ø
bis 175 cm = ca. 65 cm Ø   /  ab 175 cm = ca. 75 cm Ø
Armlänge:
Gemessen wird bei nach vorne ausgestrecktem Arm von der Schulter bis zu den Fingerspitzen:
46-55 cm Armlänge = 45 cm Ø / 56-65 cm Armlänge = 55 cm Ø
66-80 cm Armlänge = 65 cm Ø / 81-90 cm Armlänge = 75 cm Ø
Der Gymnastikball ist belastbar bis 260 kg.
Sie erhalten den Gymnastikball mit einer ausführlichen Anleitung.
Material: PVC.
Reinigung: Mit lauwarmem Wasser, Seifenlauge und weichem Lappen. Keine scharfen Reinigungsmittel, Bürsten oder Schwämme verwenden.